Deutschland Urlaub 2013

Auch 2013 wollen viele Bundesbürger im eigenen Land Urlaub machen

Kinder spielen am Strand

(djd). Die Zahl der Urlaubsreisenden bleibt voraussichtlich auch 2013 auf einem hohen Niveau. So wollen 24 Prozent der Deutschen mehr Reisen unternehmen als im Vorjahr. Das sind die ersten Ergebnisse der Reiseanalyse der Forschungsgemeinschaft Urlaub und Reisen e.V. (FUR).

Auch der seit Jahren angesagte Urlaub im eigenen Land behält seinen hohen Stellenwert. Mit etwa 30 Prozent wird er laut Forschungsgemeinschaft den ersten Platz der Hitparade einnehmen, gefolgt von Spanien, Italien, der Türkei und Österreich. Zu den beliebtesten Regionen im eigenen Land zählen seit Jahren übrigens Mecklenburg-Vorpommern und Bayern, gefolgt von Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Baden-Württemberg.

Vielfältige Urlaubsmöglichkeiten

Familienurlaub mit Radtour

Wer Urlaub in der Heimat macht, schätzt die relativ stressfreie Anreise und die ausge- zeichnete Infrastruktur. Vor allem diejenigen, die gerne mehrere kürzere Reisen unterneh- men, profitieren von kurzen Anfahrtswegen und vielfältigen Urlaubsmöglichkeiten. Denn Deutschland bietet neben sehenswerten Metropolen über romantische Fachwerkorte bis zu kilometerlangen Stränden und Meer, sauberen Badeseen, einer herrlichen Bergwelt und beeindruckenden Nationalparks einfach alles.

Erholungssuchende, die Anregungen für den nächsten Urlaub suchen, finden zum Beispiel auf dem TÜV-geprüften Online-Portal Kurzurlaub.de interessante Reiseangebote für zwei bis fünf Tage in ganz Deutschland. Ganzjährig lassen sich hier rund 14.000 verschiedene Kurzreisepakete in ausgewählten Drei- bis Fünf-Sterne-Hotels buchen.

Berge oder Meer? – Deutschland hat viel zu bieten

Wandern in der Natur

Erholungswert und schöne Landschaften sind laut ADAC-Reisemonitor die wichtigsten Ent- scheidungskriterien bei der Urlaubsplanung. Während an der Ost- und Nordsee für die Bundesbürger meist ein Badeurlaub auf dem Programm steht, sind zum Beispiel der Bayerische Wald, der Schwarzwald oder das Allgäu vor allem bei Wanderfreunden beliebt.

Familien schätzen in Bayern die Kombination aus Wander- und Badeurlaub. Bei Kurzreisen beliebt sind aber auch Großstädte wie Berlin, Dresden, Hamburg, München, Frankfurt und Köln.

Kurzreise mit Extras

Impression Berlin bei Nacht

Viele Kurzurlauber machen während ihres Aufenthaltes Ausflüge zu regionalen High- lights, besuchen Kulturveranstaltungen und Freizeitparks oder lassen sich bei Wellness-Behandlungen und kulinarischen Köstlich- keiten verwöhnen.

Ideal sind daher Reisearrangements, die neben der Hotelübernachtung zusätzliche Extras wie Schlemmermenüs, Massagen, die Nutzung des Fitnessbereichs, Eintrittskarten für Musicals, Museen und Freizeitparks oder Tickets für Bus und Bahn enthalten.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in der Kategorie Sommer Reisen mit den Schlagworten , , , , , , , , , , , , , , . Speichern des Permalink. Verfolge die Kommentare mit dem RSS Feed für diesen Beitrag. Schreibe einen Kommentar oder verknüpfe diesen Beitrag: Trackback URL.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.