Erholen in Salzburg

Ob Romantik oder Golf – Salzburg bietet für alle etwas an

Bei Salzburg denkt man entweder an einen Skiurlaub im Winter oder an einen Wanderurlaub im Sommer. Doch Salzburg bietet weitaus mehr als diese zwei Aktivitäten. Auch wenn natürlich in erster Linie die „Mitte Österreichs“ bzw. die „Mozartstadt“ gerne auf Grund dieser Möglichkeiten besucht wird, so bietet Salzburg noch einige andere Highlights an.

Das beginnt beim Aktivitätenprogramm und endet bei der Vielzahl an unterschiedlichen Hotels, welche mit uriger Tradition oder mit neuartigem Luxus überzeugen können. Jeder, der einmal in Salzburg seinen Urlaub verbracht hat, wird mit Sicherheit begeistert gewesen sein.

Beispielsweise gibt es in Salzburg unzählige Wellnesshotels. Hier hat der Gast die Möglichkeit neben langen Spaziergängen und der Erkundigung der Stadt auch seinen Körper zu entspannen. Bei einer Massage, einer Runde in der Sauna oder auch in der Infrarotkabine kommt man wieder zu neuen Kräften und kann den nächsten Tag wieder stundenlang auf den Beinen sein. Denn wer einmal in Salzburg war wird wissen, dass – auch wenn in der Stadt die Infrastruktur sehr gut ist – der ländliche Bereich gerne zu Fuß abgegangen wird. Aus diesem Grund ist es erholsam am Abend im Wellnesshotel zu neuen Kräften zu kommenl.

Doch nicht nur für einen Romantikurlaub in einem Wellnesshotel ist Salzburg geeignet. Denn auch wenn ein Romantikhotel nach dem anderen in Salzburg auffindbar ist, wo man seine Liebe neu entdecken kann, gibt es auch für Sportbegeisterte ein paar Unterkünfte. So etwa das Golfhotel. Denn Golf ist ein Spiel, welches die Salzburger sehr gerne spielen. So gibt es etwa nicht nur in Salzburg direkt ein Golfhotel, sondern auch in den ländlichen Gegenden.

Wer also einen Romantikurlaub plant oder doch lieber eine Runde Golf spielen geht oder sich in einem Luxushotel verwöhnen lassen möchte, der wird mit Salzburg die perfekte Wahl getroffen haben.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in der Kategorie Städtetouren mit den Schlagworten , , , , . Speichern des Permalink. Verfolge die Kommentare mit dem RSS Feed für diesen Beitrag. Schreibe einen Kommentar oder verknüpfe diesen Beitrag: Trackback URL.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.