Wandern tut gut

Wandern stärkt den Körper, inspiriert den Geist und streichelt die Seele

Allein oder mit Freunden die Welt auf Schusters Rappen erkunden

Wandern streichelt die Seele

Foto: djd/www.rund-ums-wandern.de/thx

(djd/rb). Wandern bringt den Kreislauf in Schwung, stärkt die Knochen, verbraucht Kalorien und stabilisiert die Kondition. Außerdem hilft es den Venen, denn es setzt die Beinmuskulatur in Bewegung. Und die wiederum hilft mit, das Blut durchs venöse System wieder zum Herzen zu transportieren.

Auch für das emotionale Gleichgewicht, für die innere Balance, für den Geist und die Seele ist Wandern eine wohltuende Freizeitbeschäftigung. Denn unterwegs kann man seinen Gedanken freien Lauf lassen, vergangene Erfahrungen aufarbeiten und sich über die Zukunft Gedanken machen. Das tut gut und – wann sonst nehmen wir uns schon die Zeit, so intensiv über uns nachzudenken, an uns selbst zu denken?

Wanderurlaub: Kostenlose Reiseführer und Reisebroschüren. Hier gratis anfordern!

Wandern mit Freunden oder mit der Familie

Wandern als Familie macht Kindern Spass

Foto: djd/reisemesse.de/thx

Genauso schön ist es, mit Freunden oder der Familie zu wandern und nebenbei noch gemeinsam Spaß in der freien Natur zu haben oder einfach ein wenig zu plauschen. Natürlich macht auch ein gemeinsames Picknick Freude. Wenn jeder etwas anderes mitbringt, schmeckt es besonders gut.

Wichtig ist es natürlich, immer genug zu trinken dabeizuhaben. Wer Wasser oder Tee nur in kleinen Mengen tragen mag, muss die Route unbedingt so wählen, dass der Flüssigkeitsvorrat immer wieder rechtzeitig aufgefüllt werden kann. Auch Kinder wandern gerne, wenn die Eltern oder Großeltern eine interessante Strecke aussuchen, mit genügend Pausen, um die Natur entdecken zu können. Außerdem sollte eine Wanderung mit Kindern nicht allzu lange dauern, damit sie nicht die Freude verlieren.

Die richtigen Strecken für Wanderungen

Wandern mit Freunden

Foto: djd/www.rund-ums-wandern.de/thx

Auch die Auswahl der passenden Wanderstrecke ist interessant und macht Spaß, schon lange bevor die Wanderschuhe zugeschnürt werden. Im europäischen Ausland gibt es sehr attraktive Wanderregionen. Auf Rund ums Wandern gibt es viele Tipps zu den verschiedensten Zielen. Eine große Verlockung ist zum Beispiel das Wandern in Irland, wo die weiten Ebenen, zauberhafte Seen und die faszinierende Küste die Wanderer in ihren Bann ziehen. Die eher traditionellen Wandergebiete wie etwa das österreichische Wandergebiet im Nationalpark Hohe Tauern haben ebenfalls ihre besonderen Reize – nicht umsonst sind sie so beliebt.

Aber auch in Deutschland lässt es sich gut wandern. Sellin auf Rügen ist ein Wanderparadies und die Uckermark im Nordosten Deutschlands ebenfalls. Und Wanderungen rund ums schwäbische Ellwangen und die großartige Natur im Bayerischen Wald sind auf Schusters Rappen genauso lohnende Ziele.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in der Kategorie Allgemein mit den Schlagworten , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , . Speichern des Permalink. Verfolge die Kommentare mit dem RSS Feed für diesen Beitrag. Schreibe einen Kommentar oder verknüpfe diesen Beitrag: Trackback URL.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.