Wellness an der Nordsee

Thalasso: Winterfreuden am Niedersächsischen Wattenmeer

Wellness an der niedersächsischen Nordseeküste

Foto: djd/TourismusMarketing Niedersachsen

(djd). Das Niedersächsische Watten- meer ist nicht nur ein einzigartiger Lebensraum, sondern auch eine Schatzkiste für das Wohlbefinden. Die Heilkraft der Nordsee kann in einem Wellnessurlaub besonders im Winter für Entspannung und neue Energie sorgen. In den Tiefen des Meeres verbirgt sich eine ganze Reihe kosmetischer Schätze:

Algen, Schlick und Salzwasser sind wahre Kostbarkeiten, die beispielsweise eine Thalasso-Therapie an der Nordsee zum Genuss machen. Zusammen mit dem gesunden Reizklima der Meeresküste sind sie die Grundlage für Thalasso-Anwendungen. Wörtlich übersetzt heißt ThalassoHeilbehandlung durch das Meer„. Spurenelemente und Mineralien können bei Thalasso-Bädern in die Haut eindringen und sorgen so für Wohlgefühl. Algenwickel oder Meeresschlickpackungen wirken reinigend und entzündungshemmend.

Kostenlose Reiseführer und Reisebroschüren von der Nordsee (Niedersachsen)

Die Heilkraft des Meeres

Blick auf Dünen und Meer

Foto: djd/TourismusMarketing Niedersachsen

Auch wer keine Zeit für die klassische siebentägige Thalasso-Kur hat, kann eine persönliche Auszeit vom Alltag mit Meeresanwendungen genießen.

Die TourismusMarketing Niedersachsen GmbH hat Angebotspakete geschnürt, die zu Wellnessferien oder auch zu einer kurzen Erholungspause an die Nordsee locken.

Bereits ein kurzer Aufenthalt an der Nordsee kann seine Wirkung auf Körper, Geist und Seele entfalten. Dazu bieten viele Wellness- und Thalasso-Einrichtungen entlang der Küste und auf den Ostfriesischen Inseln speziell abgestimmte Anwendungen an.

Tradition seit 200 Jahren

Fischerhafen Neuharlingersiel

Foto: djd/TourismusMarketing Niedersachsen

Auf Norderney steht mit dem „bade:haus“ beispielsweise das größte Thalassohaus Deutschlands und bietet ein umfangreiches Wellnessprogramm.

Am Rand von Horumersiel wiederum liegt das ruhige friesische Landhotel „Nakuk„, und ins romantische Fischerdorf Neuharlingersiel lockt das „BadeWerk„.

Was heute als neuer Trend gesehen wird, hat an der Nordsee im Übrigen eine lange Tradition: Schon seit mehr als 200 Jahren genießen Einheimische und Gäste die heilende Wirkung der Thalasso-Therapie.

Thalasso tut gut

Wellnessbehandlung

Foto: djd/TourismusMarketing Niedersachsen

Das „bade:haus“ Norderney ist Deutschlands größtes Thalassohaus. In den Angeboten für fünf oder sieben Tage Aufenthalt sind neben Übernachtung, Frühstück und Wellness auch die Schiffspassage Norddeich-Norderney und die „NorderneyCard“ mit vielen Extras enthalten.

In Horumersiel liegt das friesische Landhotel „Nakuk„: Es bietet sehr gute Voraussetzungen, um abgeschieden vom Alltagsstress Körper und Geist zu regenerieren.

In Neuharlingersiel lockt das „BadeWerk“ mit Thalasso-Anwendungen, Bädern und Saunalandschaft. Weitere Informationen gibt es unter Reiseland Niedersachsen.

Dieser Beitrag wurde veröffentlicht in der Kategorie Winter Reisen mit den Schlagworten , , , , , , , , , , . Speichern des Permalink. Verfolge die Kommentare mit dem RSS Feed für diesen Beitrag. Schreibe einen Kommentar oder verknüpfe diesen Beitrag: Trackback URL.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.